Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

TSB kassiert die erste Niederlage in diesem Jahr

Eine Niederlage, eine deutliche, die erste im Jahr 2022. Der TSB Horkheim hat am Samstagabend das Drittliga-Duell bei der SG Pforzheim/Eutingen mit 27:32 (13:18) verloren. 

Andreas Öhlschläger
  |    | 
Lesezeit 2 Min
TSB kassiert die erste Niederlage in diesem Jahr
Bruno Levak (hier im Spiel gegen die andere Pforzheimer Mannschaft, die TGS) traf am Samstagabend bei der SG Pforzheim/Eutingen sieben Mal. Foto: Berger  Foto: Berger, Mario

"Wir waren vor allem defensiv nicht gut", sagte Trainer Michael Schweikardt, "wir haben deren Schützen einfach nicht unter Kontrolle bekommen." Nico Schöttle ragte mit neun Toren heraus. "Auch das Torwart-Duell ging klar an den Gegner", urteilte Schweikardt. "Bastian Rutschmann im Tor und Schöttle im Rückraum, das ist schon eine Qualität, die es in der 3. Liga nicht so oft gibt." Mit 18:16 Punkten ist der zuvor drei Mal in Folge siegreiche TSB Horkheim weiterhin Fünfter im Zwölferfeld der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel