Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

TSB Horkheim muss im Süden Vollgas geben

Die Staffeln für die Drittligisten sind neu eingeteilt worden. Die Männer des Heilbronner Clubs treffen jetzt wieder in Lokalderbys auf Oppenweiler und Kornwestheim. Aber es ist eine schwere Staffel.

Andreas Öhlschläger
  |    | 
Lesezeit 1 Min
TSB-Trainer Schweikardt: happy, auch ohne Happy End
Die Männer des TSB Horkheim treffen in der Süd-Staffel auf starke Gegner.  Foto: Berger, Mario

Der Reiz ist groß, der Respekt aber auch: "Sportlich ist das eine bockschwere Staffel", sagt Michael Roll, Vorstand beim Drittligisten TSB Horkheim. Der Deutsche Handballbund (DHB) hat die Staffeln neu eingeteilt. Durch den harten Abstieg am Ende der vergangenen Saison war die bundesweite Zahl der Drittliga-Teams ja deutlich reduziert worden. Der Überhang wegen der vorangegangenen Coronavirus-Abbruchregelungen ohne Abstieg wurde ganz wesentlich abgeschmolzen. Das sind die künftigen Gegner Die

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel