Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Dragos Oprea ist ab Sommer Trainer beim TSB Horkheim

Der Ex-Nationalspieler Dragos Oprea wird im Sommer Nachfolger von Michael Schweikardt. Der Mann, den alle nur Dodo nennen, verlässt dann den Oberligisten TSB Schwäbisch Gmünd.

Andreas Öhlschläger
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Dragos Oprea ist ab Sommer Trainer beim TSB Horkheim
Dragos Oprea als deutscher Nationalspieler 2009.  Foto: imago sportfotodienst

Es gibt drei Aspekte, die dem Trainer Dragos Oprea besonders wichtig sind: "Herz, Wille und Leidenschaft. Das werde ich vorleben, das wünsche ich mir von meinen Spielern." Zur kommenden Saison wird Oprea den Drittligisten TSB Horkheim übernehmen, seinen Jugendverein als Handballer. Seit der Saison 2020/21 ist er Trainer beim TSB Schwäbisch Gmünd in der Oberliga. Jetzt geht es für den 39-Jährigen im zweiten Job im Aktivenbereich eine Stufe weiter nach oben. "Wir waren uns relativ schnell

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel