Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Handball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gipfeltreffen mit Vorspiel für die SG Schozach-Bottwartal

23 Stunden vor dem Drittliga-Gipfeltreffen in Freiburg muss Drittligist SG Schozach-Bottwartal beim TV Möglingen bestehen. Trainer Hans Christensen hat den ultimativen Regenerations-Geheimtipp für sein Team.

Dominik Knobloch
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gipfeltreffen mit Vorspiel für die SG Schozach-Bottwartal
Für SG-Trainer Hans Christensen ist die Begegnung in Möglingen richtungsweisend, ehe nur 23 Stunden später das Spitzenspiel wartet. Fotos: Veigel, Berger  Foto: Veigel, Andreas

Hans Christensen nimmt die besondere Herausforderung mit Humor. "Die Rhein-Neckar Löwen hatten sogar mal zwei Spiele und gar keine Pause dazwischen", erinnert sich der SG-Coach an ein peinliches Parallelprogramm 2018. Damals mussten die Löwen erst zum Champions-League-Spiel in Kielce antreten, ehe direkt im Anschluss das Bundesliga-Spitzenspiel gegen den THW Kiel stieg. Zwei Begegnungen binnen vier Stunden - dagegen klingt das Pensum seiner Drittliga-Frauen an diesem Wochenende fast schon

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel