Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Fussball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Warum Neckarsulms neuer Trainer Walter Thomae keinen Laktattest braucht

Neuer Trainer, sieben Neuzugänge: Die Sport-Union Neckarsulm ist in die Vorbereitung auf die siebte Oberligasaison gestartet.

Florian Huber
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Warum Neckarsulms neuer Trainer Walter Thomae keinen Laktattest braucht
Der neue Trainer Walter Thomae bei seiner ersten Einheit.  Foto: Berger, Mario

Natürlich sind die Worte von Walter Thomae bei seiner ersten Ansprache auf dem Trainingsplatz im Spaß gesagt, aber eben doch auch ernst gemeint: "Ihr werdet mich manchmal im Auto auf dem Heimweg hassen. Aber das ist okay", sagte der neue Trainer der Sport-Union Neckarsulm mit einem Lächeln. Vorbereitung muss eben auch weh tun, eine Zeit des Schmerzes sein. Des Muskelschmerzes. "Am Tag danach habe ich als Spieler immer gedacht: gutes Gefühl", erinnerte sich Thomae am Montagabend beim

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel