Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Fußball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hollenbacher Heimspiel-Doppelpack

Am Ostersamstag kommt der VfL Pfullingen zum Hohenloher Fußball-Oberligisten, der nach der Niederlage gegen Sindelfingen eine Reaktion zeigen will.

Marc Schmerbeck
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Hollenbacher Heimspiel-Doppelpack
Michael Kleinschrodt (re.) und der FSV empfangen Pfullingen. Foto: Schmerbeck  Foto: Schmerbeck, Marc

Aufgearbeitet. Abgehakt. Trainer Martin Kleinschrodt hat die 0:2-Niederlage des FSV Hollenbach gegen den VfL Sindelfingen nochmals analysiert. "Alle waren bemüht, das kann man keinem absprechen. Aber wir waren nicht konzentriert genug, dann macht man Fehler. Wir müssen jetzt die Konzentration hochhalten", sagt er und lobt noch die Sindelfinger, die sich "dagegengestemmt und richtig reingehauen" haben. "Wir haben davor vier supertolle Spiele gezeigt. Das war jetzt mal wieder ein schwächeres und

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel