Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Fußball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hoffnung liegt bei SG Sindringen/Ernsbach auf den Rückkehrern

In der Winterpause gab es beim Fußball-Landesligisten SG Sindringen/Ernsbach nur wenige Veränderungen. Der Tabellen-Vorletzte will in der Rückrunde beweisen, dass mehr in ihm steckt, als er in der Hinrunde gezeigt hat.

Marc Schmerbeck
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Hoffnung liegt bei SG Sindringen/Ernsbach auf den Rückkehrern
Thilo Baier Foto: Marc Schmerbeck  Foto: Schmerbeck, Marc

Bei der SG Sindringen/Ernsbach ist zurzeit noch Individualtraining angesagt. Am 22. Januar ist dann erst der offizielle Vorbereitungsstart des Landesligisten. Bis auf Robin Winkler erwartet Spielertrainer Thilo Baier alle Langzeitverletzten zurück. Nicht mehr mit dabei sein wird allerdings Offensivmann Emre Ipek, der zum TSV Kupferzell in die Kreisliga A1 wechselt. "Wir müssen jetzt sehen, dass wir die in der Vorrunde Langzeitverletzten fit bekommen. Dann hätten wir eine deutlich entspanntere

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel