Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Fußball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der neue VfR Heilbronn in den Spuren des alten VfR

Der Bezirksliga-Meister VfR Heilbronn ist ehrgeizig und verfolgt auch in der Landesliga-Saison 2022/23 hohe Ziele.

Alexander Bertok
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Der neue VfR in den Spuren des alten VfR
Wir sind die Champions: Der VfR Heilbronn feierte vergangenen Mittwoch die Bezirksligameisterschaft, ist damit noch nicht am Ende seines Weges angelangt. Foto: Seidel  Foto:

Eine Woche ist es her, da machte der VfR Heilbronn die Meisterschaft in der Bezirksliga mit einem 6:0-Erfolg über den Friedrichshaller SV final perfekt und hat nun Planungssicherheit. Der im Jahr 2018 neugegründeten VfR ist nun endgültig in den Spuren des alten VfR, der 2003 als Verbandsligist mit der Heilbronner Spvgg zum FC Heilbronn verschmolz und von der Fußballkarte verschwand. 2012 fusionierte der FC mit den Fußballabteilung des FV Union Böckingen zum FC Union Heilbronn. "Verspätet, aber

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel