Auch in Neckarsulm gibt es einen Fußballer namens Joachim Löw

Der Neckarsulmer Joachim Löw nimmt seine Erlebnisse als Namens-Doppelgänger des Bundestrainers mit Humor. Foto: privat   Bild: privat

Fußball  Joachim Löw aus Neckarsulm steht wegen der Namensgleichheit mit dem Bundestrainer immer mal wieder im Fokus neckischer Anspielungen. Die Liebe zum Fußball eint ihn mit dem berühmten Namensvetter.


"Ich nehme es mit Humor und kann selbst darüber lachen", sagt der Neckarsulmer Joachim Löw über die immer wieder aufkommenden Frotzeleien ob seiner Namensgleichheit mit dem Cheftrainer der deutschen Nationalmannschaft. Angefangen hat das bereits Ende der 1970er Jahre, als der andere Joachim Löw für den SC Freiburg und später für den VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt stürmte. Es sind aber stets humorige, gut gemeinte Anspielungen aus dem Kreis von Bekannten und Freunden für die er herhalten