Das sagen ehemalige Trainer aus der Region zur DFB-Schmach in Spanien

Spanien - Deutschland

Fußball  Die historische Lehrstunde der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien wirft grundsätzliche Fragen auf. Wir haben uns bei ehemaligen Trainern aus der Region nach Antworten umgehört.


Uwe Rapolder (ehemaliger Bundesligatrainer) "Wir haben eine Situation nach dem 0:6, die fast sicher eskalieren wird. Dass Jogi Löw als Bundestrainer weitermachen darf, zeigt, wie stark seine Position und vor allem die von Manager Oliver Bierhoff gegenüber von DFB-Präsident Fritz Keller ist - sie müssen eigentlich beide zurücktreten. Ob Jogi wirklich die Kraft hat, das Ruder noch einmal rumzureißen? Die entscheidende Frage aber ist: Springt er über seinen Schatten und holt Thomas Müller und