Bezirkspokal ausgelost

Fußball  Am Mittwochnachmittag wurden die anstehenden Begegnungen des Unterländer Bezirkspokals ermittelt. Der Friedrichshaller SV trifft dabei auf Lokalrivale SG Bad Wimpfen.

Email
Der Friedrichshaller SV hat derzeit einen Lauf. Foto: Archiv/Bertok

Die dritte Runde des Unterländer Bezirkspokals wurde ausgelost. Am 31. Oktober streiten die 32 verbliebenen Mannschaften ums Weiterkommen. In den Räumlichkeiten der Heilbronner Stimme wurden auch die Paarungen für die nachfolgenden Pokalrunden bis zum Finale ermittelt. Am 11. Juni 2020 wird der Nachfolger der SG Stetten/Kleingartach als Pokalsieger ermittelt.

Besondere Spannung verspricht das Derby zwischen Bad Friedrichshall und Bad Wimpfen. Das zweite reine Bezirksligaduell tragen die TSG Heilbronn und der SC Ilsfeld aus. Durch das Aufeinandertreffen von Beilstein und Eibensbach ist zudem das Überwintern eines Kreisliga-B-Teams gesichert.

  • TSG Heilbronn - SC Ilsfeld

  • SC Oberes Zabergäu - SV Sülzbach

  • TSV Lehrensteinsfeld - Spvgg Oedheim

  • TSV Ellhofen - TSV Botenheim

  • SGM Höchstberg/Tiefenbach - SC Abstatt

  • Spfr. Neckarwestheim - VfL Brackenheim

  • SSV Auenstein - Türkspor Obersulm

  • FC Kirchhausen - Spfr Lauffen

  • Friedrichshaller SV - SG Bad Wimpfen

  • SGM MassenbachHausen - TSV Löwenstein

  • SC Böckingen - SV Heilbronn am Leinbach

  • TSV Cleebronn - Neckarsulmer Sport-Union II

  • Türkspor Neckarsulm II - SGM Krumme Ebene

  • TSV Hardthausen - SC Amorbach

  • FC Möckmühl - Türkspor Neckarsulm

  • TGV Eintracht Beilstein - GSV Eibensbach


Kohler

Sebastian Kohler

Volontär

Sebastian Kohler arbeitet seit Oktober 2019 als Volontär bei der Heilbronner Stimme.

Kommentar hinzufügen