Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Fußball
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Adrian Beck: Bereit für den nächsten großen Schritt

Der Hohenloher Adrian Beck hat in seiner Fußball-Karriere nicht immer den direkten Weg gewählt. Nun will sich der ehemalige Neckarsulmer beim 1. FC Heidenheim in Liga zwei etablieren.

Florian Huber
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Adrian Beck: Bereit für den nächsten großen Schritt
Aus Liga vier in Liga zwei: Der ehemalige Neckarsulmer Adrian Beck trägt seit wenigen Wochen das Trikot des 1.FC Heidenheim und trifft an diesem Samstag in Brackenheim auf Jugendverein TSG Hoffenheim. Foto: imago images/Langer  Foto: IMAGO/H. Langer

Der Nachteil von Testspielen vor Saisonbeginn besteht für Fußball-Profis ja darin, dass vom Zeugwart die deutliche Devise ausgeht: Alle Trikots wieder zu mir, die sind ganz neu, abgezählt und werden noch häufiger gebraucht. Deshalb: Tauschen verboten, Jungs! Das gilt auch beim 1. FC Heidenheim an diesem Samstag (15.30 Uhr) für die Vorbereitungspartie gegen die TSG Hoffenheim in Brackenheim. Er sei auch gar nicht so der große Trikotjäger, sagt der Neu-Heidenheimer Adrian Beck vor dem

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel