Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Fußball-EM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nach Elfer-Drama im EM-Finale: Italien ringt Spanien nieder

Italien steht nach dem Sieg gegen Spanien als erster Finalist der Fußball-Europameisterschaft fest. Erst das Elfmeterschießen bringt in Wembley die Entscheidung.

Von Jan Mies, Miriam Schmidt, Nils Bastek und Heinz Büse, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Ausgleich
Italien-Keeper Gianluigi Donnarumma pariert einen Schuss von Spaniens Dani Olmo (19).  Foto: Laurence Griffiths/Pool Getty/AP/dpa

Die italienischen Elfmeter-Helden rannten wie wild zu ihren Fans hinter dem Tor, durch das Wembley-Stadion rauschte ein gigantischer Jubelschrei. Die Azzurri stehen nach einem Drama-Sieg im hochintensiven Gigantenduell mit Spanien im Finale der Fußball-EM. Italien gewann am Dienstagabend mit 4:2 (1:1, 1:1, 0:0) im Elfmeterschießen und greift am kommenden Sonntag gegen Gastgeber England oder Dänemark nach dem ersten Titel seit dem WM-Triumph 2006 in Deutschland. Die am Abend in London

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel