Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Fußball-EM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Auf Buffons Spuren: Italiens Donnarumma lebt seinen Traum

Mit 13 verlässt er seine Heimat, mit 16 debütiert er in der Serie A. Sechs Jahre später ist Italiens Gianluigi Donnarumma der Erfüllung seines Kindheitstraumes ganz nahe. Er könnte Legenden wie Buffon und Zoff folgen.

Von Miriam Schmidt, Jan Mies und Nils Bastek, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gianluigi Donnarumma
Ist auf den Spuren seines großen Vorbildes: Gianluigi Donnarumma.  Foto: Ettore Ferrari/Pool EPA/AP/dpa

In seinem Kinderzimmer mit den Postern von Gianluigi Buffon an der Wand träumte Gianluigi Donnarumma von mehr. Von einer großen Torwart-Karriere, von Titeln im italienischen Nationaltrikot. «Mein Ziel war es immer, die Nummer eins zu sein», sagte Italiens Fußball-Nationalkeeper über die Anfänge seiner Karriere in seinem Heimatort bei Neapel. «Ich wollte die WM und die EM im Trikot von Italien gewinnen. Davon träumt jedes Kind.» Bei dieser Europameisterschaft ist der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel