Party-Spaß entlang der Lauf-Strecke

Heilbronn - Der zehnte Trollinger-Marathon wird Heilbronn und Umgebung ins Lauffieber versetzen. Tausende Zuschauer werden erwartet. Für alle, die nicht auf der Strecke schwitzen, sondern entlang derselben feiern wollen, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten.

Email

Heilbronn - Der zehnte Trollinger-Marathon wird am Sonntag Heilbronn und die Landkreis-Gemeinden ins Lauffieber versetzen. Tausende Zuschauer werden erwartet. Für alle, die nicht auf der Strecke schwitzen, sondern entlang derselben feiern wollen, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten.


  • Flein:  8.30 Uhr  Andacht der ev. Kirchengemeinde auf dem Rathausvorplatz in Verbindung mit dem CVJM und dem Posaunenchor. Ab 9 Uhr 9. Fleiner „Marathon-Brunch“ der Fleiner Vereine, Geschäftsleute und Gemeinde mit vielfältigem Speise- und Getränkeangebot. In der Heilbronner Str. sorgt das Klavierhaus-Kern für musikalische Unterhaltung sowie ein Schausägen durch Herrn Trösch.

  • Talheim: Der Marathon-Frühschoppen findet direkt an der Strecke auf dem Parkplatz Bachstraße statt. Musikalische Unterstützung der Läufer bei km 10 auf dem Haigern durch eine Guggenmusik-Kapelle.

  • Horkheim: Um 10 Uhr ist Gottesdienst in der nahe-gelegenen Georgskirche. Anschließend gibt es ab 11:15 Uhr Musik beim Dach-reiterbrunnen. Es spielt der Posaunenchor Horkheim mit vielfältiger musikalischer Unterstützung.

  • Lauffen: Mit außergewöhnlicher Power auf Stahl- und Plastikfässern, heißen Sambarhythmen auf brasilianischen Sambainstrumenten werden die Trommler der action performance group FERRO TAMBURO, unter Leitung von Horst Rügner, Leingarten, auch dieses Jahr wieder in Lauffen vor der alten Neckarbrücke für rhythmische Adrenalinstösse bei den Läufern und auch bei den Zuschauern sorgen.

  • Meimsheim: Am Sportgelände des TSV Meimsheim werden die Läuferinnen und Läufer durch die Musikanten des Fanfarencorps Meimsheim 2000 e.V. im Brackenheimer Stadtgebiet zünftig begrüßt. Für das leibliche Wohl sorgt die Bewirtung mit Speisen und Getränken durch den TSV Meimsheim Förderverein Ringen.

  • Hausen a.d.Z.: Das Faschingskomitee Hausen sorgt für die Bewirtung und es können Wein- und Sektproben vom JupiterWeinkeller Hausen verkostet werden.

  • Dürrenzimmern: Die Läuferinnen und Läufer werden im Stadtteil Dürrenzimmern bei der Weingärtnergenossenschaft Dürrenzimmern-Stockheim willkommen geheißen. Die Bewirtung mit warmen Speisen sowie Wein- und Sektproben übernehmen die Weingärtnergenossenschaft Dürrenzimmern-Stockheim und die Landfrauen Dürrenzimmern. Außerdem spielt die Jugendgruppe des Musikvereins Brackenheim e.V. zum Platzkonzert auf.  Für Kurzweiligkeit sorgt an der Mönchsberghütte der Probierstand der Weingärtnergenossenschaft Dürrenzimmern-Stockheim eG. Genießen Sie nicht nur Sekt und Wein sondern auch das kulinarische Angebot. Auch am Mönchsbergsee darf die musikalische Unterhaltung nicht fehlen. Durch die Dürrenzimmerner Mönchsbergrätscher werden die Marathonläufer in Richtung Heilbronn auf Brackenheimer Gemarkung verabschiedet. Genügend Sitzgelegenheiten sind vorhanden.

  • Neipperg: Vor der Volksbank gibt es ofenfrischen Kartoffel- und Zwiebelkuchen. Beim „Trollinger-Fest“ des Weinguts Echle sorgen fleißige Helfer für durchgehend warme Küche und Kaffee und Kuchen für beste Verpflegung der Zuschauer. Zur Unterhaltung spielt das Akkordeonorchester Brackenheim.

  • Zaber-Rad- und Wanderweg zwischen dem Hörnle und Nordhausen: Von 11 bis 18 Uhr können im Weinberghäuschen »Im Bühl« am Zaber-Rad- und Wanderweg zwischen dem Hörnle und Nordhausen die Weine des JupiterWeinkellers verkostet werden. Neben einem kleinen Imbiss gibt es auch alkoholfreie Getränke. Die Weingärtner vom JupiterWeinkeller freuen sich auf Ihren Besuch.

  • Nordheim und Nordhausen: Ab 11.00 Uhr gibt es Nordheimer Wein und Sekt auf dem Rathausvorplatz von den Betrieben: Weinhaus Nordheim, Privatkellerei Rolf Willy, Bewirtung durch das „ICE“ – Gaststätte in Nordheim mit Steaks, Grillwürsten und Cevapcici vom Grill und weiteren Getränken. Das Backhaus ist in Betrieb mit Streuselstückchen und Holzofen-Seelen. In Nordhausen Hocketse bei Getränken und heißen Würsten des Vereins Waldenserort am Sportgelände Nordhausen.

  • Klingenberg: Entlang der Laufstrecke gibt es gleich beim Fährbrunnen eine Hocketse, wo Getränke und Grillwürste zur Stärkung gereicht werden. Gleich dahinter im Kirchhof der Katharinenkirche findet ein evangelischer Familiensonntag mit Bewirtung statt.

  • Böckingen: Ab 11 Uhr empfängt der Seeräuber Fanfarenzug die Läufer an der Kreuzung Ortseingang Böckingen. Zum verkaufsoffenen Sonntag wird auf Höhe der Metzgerei Moderer sowie im Dorfgraben der Böckinger Gewerbe- und Handelsverein verschiedene Aktionen durchführen. Rund um den Bürgerhausvorplatz werden die Turngemeinde Böckingen und die Musikvereinigung präsent sein. Auf dem Dorfplatz werden die Böckinger Bandenkegler einen Imbiss- und Getränkestand aufstellen.


Straßensperrung

Am Sonntag sind verschiedene Straßenstrecken während des Trollinger Marathons gesperrt:
  • B 27 zwischen Heilbronn und Lauffen von 7.45 bis 12.45 Uhr. Eine Umleitung wird es über die Stuttgarter Straße, Untergruppenbach, Ilsfeld nach Lauffen geben.

  • L 1106 zwischen Heilbronn-Böckingen, Klingenberg und Brackenheim von 10.15 bis 15.45 Uhr. Nach Klingenberg kann über Heilbronn-Böckingen, Ludwigsburger Straße, Heuchelberg Straße, Neipperger Straße, Westfriedhof gefahren werden. Nach Nordheim/Brackenheim ist die Umleitung von Heilbronn-Böckingen (B 293) über Leingarten zu nehmen.

  • L 1105 zwischen Lauffen und Nordheim 7.45 bis 14.15 Uhr.

Die Umfahrungen der Marathonstrecke sind ausgeschildert.


Straßensperrungen Umleitungsempfehlungen
PDF-Datei: Straßensperrungen Umleitungsempfehlungen Dateigröße: 25.73 KBytes. Datum: 10.05.2010
 
Kommentar hinzufügen