Großer Andrang beim 13. Trollinger-Marathon

Heilbronn - Während andere Läufe zu kämpfen haben, ihre Teilnehmerzahlen zu halten, startet der 13. Trollinger-Marathon durch. Schon jetzt haben sich mehr als 6.000 Marathoniken für die halbe und ganze Distanz vorangemeldet. Der Teilnehmerrekord könnte noch geknackt werden.

Heilbronn - Während andere Läufe zu kämpfen haben, ihre Teilnehmerzahlen zu halten, startet der 13. Trollinger-Marathon durch. Schon jetzt haben sich mehr als 6.000 Marathoniken für die halbe und ganze Distanz vorangemeldet.

Mit den Nachmeldungen am Wettkampfwochenende, könnte die 13. Auflage des größten Breitensportereignisses in der Region  ihren eigenen Rekord brechen. Bis jetzt hält der 10. Trolli im Jubiläumsjahr 2010 mit 6.667 Startern die Bestmarke. 

Stimmiges Konzept

Die Veranstalter führen die guten Zahlen auf ihr Konzept zurück, keine schnellen Läufer „einzukaufen“ oder den Trollinger-Marathon  zu verwässern, etwa durch weitere Disziplinen und Distanzen. Auch die Kombination Wein und Sport komme prima an. mut


Kommentar hinzufügen