Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Paris (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ibrahimovic - und sonst? Viele Stars lassen Abschied offen

Die EM als letzte große Bühne: Nur wenige Routiniers nutzen bei dem Turnier in Frankreich die Chance für den großen Abschied. Vielmehr schweigen Stars wie Casillas, Rosicky oder Keane bewusst zu ihrer Zukunft - oder sorgen mit mysteriösen Botschaften für Verwirrung.

Von Miriam Schmidt und Florian Lütticke, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic verkündete seinen Rücktritt aus der schwedischen Nationalmannschaft. Foto: Federico Gambarini  Foto:

Die große Rücktrittswelle bleibt (noch) aus. Schwedens Zlatan Ibrahimovic nutzte gleich die EM-Bühne für seinen Abschied aus dem Nationalteam, ansonsten zierten sich zahlreiche Alt-Stars direkt nach dem Aus bei der Euro mit dem endgültigen Schritt. In den kommenden Tagen wird noch von einigen Routiniers ihre Entscheidung erwartet - ein Überblick über kryptische Videobotschaften, tränenreiche Auftritte und schweigsame Abgänge. FRANKREICH: Beim Gastgeber will nach dem Turnier wohl keiner der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel