Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Paris (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

EM 2020 wird noch komplizierter: Pan-Europa-Turnier

Fußball-Nostalgiker haben es schwer. Nach dem Wehklagen über die XXL-EM mit 24 Teams wird es in vier Jahren nicht besser. Wieder wird im komplizierten Modus gespielt - und dann auch noch quer über den Kontinent verteilt. Es ist das Erbe von Ex-UEFA-Chef Michel Platini.

Von Arne Richter, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Austragungsort
Auch in München wird gespielt werden. Foto: Marc Müller  Foto:

War das Selbstironie der Fußball-Funktionäre? Oder das indirekte Eingeständnis eines Planungsfehlers für die nächste EM 2020? In ihrer Twitterleiste bot die UEFA ein Ratespiel an: «Wetten, ihr kennt sie nicht alle...», lautete die mit einem kecken Smiley garnierte Frage nach den 13 Spielorten des nächsten Kontinentalturniers in 13 Ländern. Zum Lachen ist den meisten Fans beim Gedanken an die nächste EM aber nicht zumute. Nach der Kritik am neuen XXL-Modus mit 24 Teams wird das

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel