Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Motorsport
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Lottospiel in der kleinen grünen Hölle

Motorsport - Die Bedingungen waren schwierig beim Slalom-Wochenende des Motorsportclubs Heilbronn auf der Verkehrsübungsanlage Wolfszipfel. Die Fahrer hatten am Samstag mit regennasser Fahrbahn zu kämpfen – "da muss man aufpassen, dass man nicht ins Rutschen kommt und das Auto kaputt fährt", sagte Lokalmatador Frank Sperrfechter.

Von unserem Redaktions- mitglied Vanessa Wormer
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Lottospiel in der kleinen grünen Hölle
Frank Sperrfechter wurde beim DMSB-Slalom Gesamtzweiter. Am Sonntag holte er sich dann aber im MCH/ADAC Clubsport-Slalom den Sieg. Foto: Andreas Veigel  Foto:

Motorsport - Die Bedingungen waren schwierig beim Slalom-Wochenende des Motorsportclubs Heilbronn (MCH) auf der Verkehrsübungsanlage Wolfszipfel. Die Fahrer hatten am Samstag mit regennasser Fahrbahn zu kämpfen − "da muss man aufpassen, dass man nicht ins Rutschen kommt und das Auto kaputt fährt", sagte Lokalmatador Frank Sperrfechter. Die vielen Bodenwellen forderten den Teilnehmern beim Hauptrennen, dem DMSB-Slalom, einem Lauf zur Württembergischen ADAC Meisterschaft

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel