Lesezeichen setzen Merken

Hohenloher Nachwuchs-Cup in Künzelsau

Leichtathletik - An diesem Sonntag findet in der Künzelsauer Eberhard- Gienger-Halle der 1. Hohenloher Sparkassen-Cup für den Leichtathletik-Nachwuchs statt. Ausrichter sind der TSV Künzelsau, der TSV Ingelfingen, der TSV Niedernhall und die TSG Waldenburg in Zusammenarbeit mit dem WLV-Hohenlohe.

  |  

Leichtathletik - An diesem Sonntag findet in der Künzelsauer Eberhard- Gienger-Halle der 1. Hohenloher Sparkassen-Cup für den Leichtathletik-Nachwuchs statt. Ausrichter sind der TSV Künzelsau, der TSV Ingelfingen, der TSV Niedernhall und die TSG Waldenburg in Zusammenarbeit mit dem WLV-Hohenlohe.

Die Kinderklassen U8 bis U12 beginnen um 10 Uhr mit ihrem Dreikampf. Um 14 Uhr folgen die Jugendklassen U14 und U16. Hier werden die Sieger im Sprint, Hochsprung und Kugelstoßen ermittelt. Unter anderem sind die süddeutschen Meisterinnen der 100-Meter-Staffel, Anke Schlipf (TSG Waldenburg) und Lena Föll (TSV Künzelsau) am Start. Gemeldet hat auch der Sechste der süddeutschen Titelkämpfe über die 100 Meter, Max Kühnlein (TSG Waldenburg), sowie die württembergische Weitsprung-Meisterin Anna Bühler (TG Forchtenberg). Meldungen bis zum heutigen Freitag unter: hkhahn@hohenlohe.org. Nachmeldungen sind am Sonntag bis eine Stunde vor Wettkampfbeginn möglich. red

Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
  Nach oben