Zurück zur Übersicht

12.11.2020

Gewässerverunreinigung in der Seckach bei Möckmühl

In der Jagst, zwischen Möckmühl-Züttlingen und Neudenau-Siglingen, war eine Trübung des Wassers am Donnerstagvormittag sichtbar.
Laden...
Gewässerverunreinigung in der Seckach bei Möckmühl

Gewässerverunreinigung in der Seckach bei Möckmühl

Das flüssige Latex ist weiterhin sichtbar in der Jagst, aktuell an einer größeren Staustufe bei Neudenau-Siglingen. Für die Seckach (Foto) gibt die Möckmühler Feuerwehr Entwarnung.

Weitere Bilder in dieser Galerie
Laden...

Artikel zur Galerie: