Zurück zur Übersicht

Heilbronner Kilianskirche

Laden...
Heilbronner Kilianskirche

Heilbronner Kilianskirche

Im Juni 1954 schwebt ein Gehängter am Kiliansturm nach oben. Die Seilwinde hievt den 15 Zentner schweren Steinblock behutsam in das Obergeschoss des Achtecks. Dort fügt der Bildhauer den letzten Wasserspeier ein.

Weitere Bilder in dieser Galerie
Laden...

Artikel zur Galerie: