Zurück zur Übersicht

Flüchtlingslager Weinsberg

Flüchtlingslager Weinsberg

Flüchtlingslager Weinsberg

Nach Kriegsende stellt der starke Anstieg des Flüchtlingsstroms aus dem Osten staatliche und kirchliche Institutionen bei der bestehenden Wohnungsnot vor große Probleme. Im März 1953 werden die ersten Sowjetzonenflüchtlinge einquartiert.

Weitere Bilder in dieser Galerie

Artikel zur Galerie: