Zurück zur Übersicht

1984: Unterirdische Fusion im Salzbergwerk

Laden...
1984: Unterirdische Fusion im Salzbergwerk

1984: Unterirdische Fusion im Salzbergwerk

18. Januar 1984: Der unterirdische Verbindungsstollen zwischen den Bergwerken Heilbronn und Kochendorf wird eingeweiht. Grubenführer Wilhelm Maul (links) und Bergwerksdirektor Wilhelm Wegener lösen um 16.46 Uhr mit einem Knopfdruck die letzte Sprengung aus.

Weitere Bilder in dieser Galerie
Laden...

Artikel zur Galerie: