Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Langenbrettach
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wohnraum, Kita und Freibad-Areal stehen in Langenbrettach auf dem Plan

Ausblick 2022: Die Gemeinde arbeitet an der Entwicklung zweier Baugebiete in Brettach. Die Bürger sind aufgefordert, den Ort mitzugestalten.

Katharina Müller
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wohnraum, Kita und Freibadareal stehen in Langenbrettach auf dem Plan
In Brettach entstehen zwei Baugebiete, wo derzeit noch Wiesen sind. Die Erschließung wird im kommenden Jahr geplant. Foto: Archiv/Berger  Foto: Berger

Mit der Entwicklung von Bauland, dem Schaffen von Wohnraum für Ältere, der künftigen Nutzung des Freibadgeländes sowie Neubau und Sanierung von Kitas hat die Gemeinde Langenbrettach im kommenden Jahr einiges auf dem Zettel. Das kostet nicht nur Geld, sondern bedeutet auch viel Arbeit für die schlank besetzte Verwaltung. Umso besser, dass die Stelle von Kämmerer Alexander Preuss nahtlos wiederbesetzt werden konnte. Als er im Oktober ins Rathaus nach Bad Friedrichshall wechselte, übernahm die

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel