Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neckarsulm/Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

"Wie Kino, nur ohne Film": Wenn Fünftklässler ins Theater gehen

Die Vorfreude in der 5b der Hermann-Greiner-Realschule in Neckarsulm ist groß. Bei einem Ausflug geht es ins Theater Heilbronn, wo "Der Räuber Hotzenplotz" gespielt wird. Doch findet das Stück am Ende auch Gefallen?

Christoph Feil
  |    | 
Lesezeit 3 Min
theater
Bevor es ins Theater geht, bereitet Deutschlehrerin Chiara Biegel ihre Schülerinnen und Schüler auf den Besuch vor. Foto: Mario Berger  Foto: Berger, Mario

Luca, der hat den Räuber Hotzenplotz schon mal gesehen. Also im Theater. Vor vier Jahren ist das gewesen, erinnert sich der Fünftklässler. Seine Mitschülerinnen und Mitschüler zählen hingegen Aufführungen anderer Kinderstücke auf, in denen sie bereits gewesen sind. „Aschenputtel“ zum Beispiel. Oder „Das Dschungelbuch“. „Das hat mir aber nicht so gefallen“, fügt Diego an. „Und wer freut sich auf unseren Theaterbesuch in Heilbronn?“, will

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel