Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Alpines Flair direkt vor der Haustür

Jeder Gartenbesitzer kennt das: Da gibt es die eine Ecke, mit der er nicht viel anzufangen weiß. Weil sie klein ist, im Schatten liegt, leicht abschüssig ist oder nicht im Blickfeld liegt, fristet sie ein kümmerliches Dasein. Dabei könnte man sich gerade hier kreativ austoben. Mit einem Steingarten.

Von Ulrike Kübelwirth
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Rhododendren, Wasser und Wege verleihen diesem großen Steingarten das gewisse Etwas. Aber auch kleine Flächen lassen sich eindrucksvoll gestalten. Dafür reichen schon zehn Quadratmetern aus. Foto: dpa  Foto:

Wer alpine Landschaften und deren Pflanzen schätzt, wer sich im eigenen Garten gestalterisch betätigen, mit dem Ergebnis aber möglichst wenig Arbeit haben möchte, der ist mit dieser Gartenart bestens bedient. Dabei braucht es nicht einmal viel Platz. Schon ab einer Fläche von zehn Quadratmetern bietet der Steingarten unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Anders als bei Staudenbeeten wirken Steingärten auch im Mini-Format noch attraktiv. Egal ob kleine Ecke oder ganzer Hang, ob geometrisch

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel