Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Leingarten
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Aus Korn wird in Leingarten Mehl und Müsli

Wir schauen bei "So funktioniert das" hinter die Kulissen der traditionsreichen Mühle Geßmann aus Leingarten.

Von Josef Staudinger
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Geschäftsführer Achim Geßmann (rechts) und Produktionsleiter Georg Hopf im Walzenboden der Leingartener Getreidemühle. Foto: Josef Staudinger  Foto: Staudinger, Josef

"Es klappert die Mühle am rauschenden Bach", heißt es in dem bekannten Volkslied. Doch mit der im Volksmund besungenen Mühlenromantik hat der Produktionsablauf in der traditionsreichen, mit hochwertiger Technik ausgestatteten Mühle Geßmann in Leingarten wenig gemeinsam. "In unserem Betrieb legen wir großen Wert auf regional erzeugte Waren mit kurzen Transportwegen", erläutert Achim Geßmann, der seit 20 Jahren gemeinsam mit seinem Vater Rolf die Verantwortung für die 15 Mitarbeiter zählende

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel