Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gesunde Neugierde hilft Rätsel lösen

Sichern, erhalten, dokumentieren: Die Arbeit der Heimatpfleger macht die Ortsgeschichte lebendig.

Von Thomas Dorn
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gesunde Neugierde hilft Rätsel lösen
Ulrich Berger im Nordheimer Gemeindearchiv: Die alten Protokolle und Dokumente sind wichtige Quellen. Dass das Land die Grundbücher einziehen und zentral lagern will, "macht die Arbeit der Ortshistoriker kaputt", sagt er.Fotos: Thomas Dorn  Foto:

Die Anfänge reichen in die Kindertage zurück. "Ich war immer an Familiengeschichte interessiert", sagt Ulrich Berger. "Ich hab’ dem Opa Löcher in den Bauch gefragt." Die Historie fasziniert den 67-Jährigen bis heute. Der Nordheimer Ortshistoriker forscht viel in Archiven und alten Unterlagen, erfasst Denkmale, arbeitet Vorträge aus, veranstaltet Themenführungen. "Die Leute interessiert Geschichte", hat er erkannt. "Vor allem, wenn es um die eigene

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel