Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Von wegen Schrott

Beim Lesersommer bei der Firma Knoblauch lernen die Teilnehmer viel über die Wiederverwertung von Metallen. Neuestes Standbein ist das Upcycling von Nutzeisen zu Dekor-Artikeln oder Grills.

Jürgen Paul
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Von wegen Schrott
In der Upcycling-Halle des Unternehmens Knoblauchs erfuhren die Teilnehmer des Lesersommers, was man mit altem Metall so alles machen kann. Foto: Jürgen Paul  Foto: Paul, Jürgen

Eins ist sicher: Die 13 Teilnehmer der Stimme-Lesersommer-Aktion bei der Firma Knoblauch werden von nun an ein anderes Bild im Kopf haben, wenn sie das Wort Schrottplatz hören. Denn mit den gängigen Klischees hat das Treiben auf dem Gelände im Heilbronner Industriegebiet nur wenig zu tun. "Wir sind nicht diejenigen, die im Tatort die Leichen verschwinden lassen", klärt Seniorchef Michael Knauth die interessierte Gruppe auf humorvolle Weise auf. Erst wiegen, dann sortieren und trennen Und

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel