Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Führung durch die Beuys-Ausstellung in der Kunsthalle Vogelmann

Die zehn Gewinner des XXL-Lesersommers erfuhren bei einer exklusiven Führung viel über das umfangreiche Werk des Multikünstlers. Kuratorin Barbara Martin gab auch Einblicke in Joseph Beuys' enge Beziehungen zu Baden-Württemberg.

Ranjo Döring
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Führung durch die Beuys-Ausstellung in der Kunsthalle Vogelmann
Barbara Martin, Kuratorin der Ausstellung, erklärte Hintergründe zu den Werken und Beuys" Bezug zu Baden-Württemberg. Fotos: Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Joseph Beuys" Leben umranken Legenden, seine Werke gelten bis heute als bedeutungsschwer und rätselhaft zugleich. 2021 wäre der Aktionskünstler, Bildhauer, Medailleur, Zeichner und Kunsttheoretiker 100 Jahre alt geworden. Passend zu diesem Anlass läuft derzeit in der Kunsthalle Vogelmann eine Ausstellung unter dem Titel "Ein Woodstock der Ideen - Joseph Beuys, Achberg und der deutsche Süden". Am Donnerstagnachmittag bekamen zehn Gewinner des XXL-Lesersommers der Heilbronner Stimme bei einer

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel