Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neuenstein
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Besonderheit der Gemeinschaftsschule Neuenstein

Mit Beharrlichkeit und Innovation wird aus der Grund- und Hauptschule die Gemeinschaftsschule. Mit Hartnäckigkeit und aus Überzeugung wurde ein Ziel verfolgt. Wir erklären, was das Modell so besonders macht.

Yvonne Tscherwitschke
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Gemeinschaftsschule Neuenstein: Eine Schule, ein Modell
Gerade ist es sehr ruhig in der Neuensteiner Schule. Doch bald schon kommend ie Abschlussklassen ins Schulhaus zurück. Die Mensa ist Baustelle. Foto: Tscherwitschke  Foto: Tscherwitschke

Aufgaben ist und war für Matthias Wagner-Uhl keine Option. Nie. Das gilt, wenn der Schulleiter der Gemeinschaftsschule Neuenstein über Schüler spricht ("Kein Kind darf verloren gehen"). Und das gilt erst Recht, wenn es um die Geschichte der Schule geht. Eine zweite Option Als kleine Grund- und Hauptschule schwebte über dem Neuensteiner Schulstandort wie über so vielen im Land das Damoklesschwert der Schließung. Doch schon 2001 machten sich die Neuensteiner Gedanken, wie Schule besser gelebt

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel