Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Löwenstein
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Der Wochenmarkt ist in Löwenstein ein Schatz für die Nahversorgung

In Löwenstein gibt es so gut wie keine Einkaufsmöglichkeiten. Dafür ist der Wochenmarkt in bei der Bevölkerung als Einkaufsmöglichkeit und Treffpunkt beliebt.

Von Gustav Döttling und Linda Möllers
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Ein Schatz für die Nahversorgung
Renate Lindner-Klodt (l.) genießt eine Kaffeespezialität am "Love-presso"-Stand von Barista Linda Bader. Die junge Frau bietet seit fast zwei Monaten Kaffee und Gebäck auf dem Löwensteiner Wochenmarkt an. Foto: Gustav Döttling  Foto: Döttling, Gustav

Donnerstags ist Markttag in Löwenstein. Schon am Ortseingang weist ein Schild an der B39 mit dem Motto "Frischer Donnerstag" auf den Wochenmarkt im Stadtkern hin. Seit fast vier Jahren gibt es in dem Bergstädtchen über dem Weinsberger Tal keinen Lebensmittelladen mehr. Daher schätzen viele Bürger den kleinen, feinen Wochenmarkt auf dem Platz neben der Alten Kelter mit seinem vielfältigen Angebot als Einkaufsmöglichkeit und als beliebten Treffpunkt für ein "Schwätzle".

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel