Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Zabergäu
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Im Zabergäu unterwegs mit Tuktuk und Planwagen

Der Neckar-Zaber-Tourismus hat mehr als nur Klassiker im Angebot, um Weinberge und Natur zu erleben. Besondere Erlebnisse sind gefragt.

Claudia Kostner
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Im Zabergäu unterwegs mit Tuktuk und Planwagen
Mit dem elektrisch betriebenen Tuktuk die Weinlandschaft und den Wein kennenlernen: Wer möchte, fährt einfach selbst. Es ist aber auch möglich, Weinerlebnis- und Stadtführerinnen dazuzubuchen.  Foto: Neckar-Zaber-Tourismus

Die Klassiker wie Stadtführung oder Weinprobe werden immer gerne gebucht. "Aber die Nischenthemen sind gut, um die Leute zu ködern", sagt die Leiterin des Neckar-Zaber-Tourismus, Sabine Hübl. Wer das Zabergäu mal aus einer ganz anderen Perspektive entdecken und genießen will, fährt mit dem Planwagen oder dem Tuktuk, mietet sich eine mobile Sauna oder geht angeln. "Die Leute suchen immer etwas Neues. Sie wollen von Erlebnissen erzählen, die andere noch nicht gemacht haben", weiß Regine

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel