Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Unterwegs auf der vierten Etappe des Kulturwanderwegs Jagst

Zwischen Jagsthausen und Schöntal-Westernhausen gibt es auf 16 Kilometern Denkmäler, Natur - und Höhenmeter.

Tamara Ludwig
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Unterwegs auf der vierten Etappe des Kulturwanderwegs Jagst
Die schönste Jahreszeit für die Tour ist sicher der Frühling, wenn die Rapsfelder blühen, das Jagsttal in sattes Grün gebettet ist und alle Wege gut begehbar sind.  Foto: Ludwig, Tamara

Acht Etappen mit 103 Kilometern Gesamtstrecke und insgesamt um die 2300 Höhenmeter: So stellt sich der Kulturwanderweg Jagst von Bad Friedrichshall bis Langenburg in nackten Zahlen dar. In Erlebnisse übersetzt heißt das: Wandern in den Auen der Jagst oder hoch oben mit Blick über die sanften Hügel der Region; Schlendern zwischen Wiesen und Feldern oder Streifzüge durch idyllische Dörfer, vorbei an kleinen und großen Kulturdenkmälern. Dabei hat jede Etappe ihren eigenen Charme - und ihre

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel