Würth-Manager Rau gestorben

Künzelsau 

Der langjährige Würth-Manager Werner Rau ist am vergangenen Freitag im Alter von 68 Jahren gestorben.

Der gebürtige Reichholzheimer stieg 1976 als Einkaufsleiter der Adolf Würth GmbH & Co. KG in den Konzern ein und wurde vier Jahre später zum Geschäftsführer für den Bereich Einkauf befördert. 2001 folgte die Berufung in die Würth-Führungskonferenz. Asienexperte Rau leitete zudem die Division Holz der Adolf Würth GmbH & Co. KG und betreute mehrere Konzerngesellschaften.

Ende 2011 wurde der Manager, dem die Würth-Konzernführung "menschliche Größe" und eine "eine beispiellose Berufskarriere" attestierte, in den Ruhestand verabschiedet.