Teure Stadtbahn-Diskussion

Heilbronn 

Email
Demokratie kann teuer werden. Das erfahren jetzt die Heilbronner Stadträte: Annähernd eine halbe Millionen Euro mehr kostet eine Baustelle der Stadtbahn Nord, weil der Gemeinderat im Herbst 2010 noch einmal über die bereits beschlossene Linienführung diskutiert hatte. Es ging um die Frage, ob die Stadtbahn durch die Paulinenstraße führen soll oder über den Europaplatz. Eine Firma, die damals schon ihre Baustelle in der Paulinenstraße eingerichtet hatte, dann aber einpacken musste und erst Monate später weitermachen durfte, hat nun ihre Mehrkosten präsentiert: 445.000 Euro.