Stuttgart-21-Gegner auf Stimmenfang

Email
Der landesweite Aktionstag gegen Stuttgart 21 zog in Heilbronn zwar nicht die Massen an. Trotzdem gab es auf dem Heilbronner Kiliansplatz bei Kundgebung und Podiumsdiskussion kaum ein anderes Thema als den Erhalt des Stuttgarter Kopfbahnhofs und die Forderung nach einem Volksentscheid.

Um die Mittagszeit waren knapp hundert  Demonstranten vom Busbahnhof Karlstraße durch die Innenstadt vor die Kilianskirche gezogen. Die Veranstaltung, die das Ziel hatte, die Wähler zum Umdenken und zur Abwahl der Regierungskoalition zu bewegen, lief zu jeder Zeit friedlich ab.