Satire am Aschermittwoch

Neckarsulm 

Zum politischen Aschermittwoch hat sich der Kreisverband der Partei die Linke einen prominenten Vertreter ihrer Bundestagsfraktion eingeladen. Diether Dehm tritt am heutigen Mittwochabend, 22. Februar, gemeinsam mit seinem Pianisten Michael Letz im Neckarsulmer Brauhaus in der Felix-Wankel-Straße auf und wird ein zusammenhängendes Programm vorstellen − im Zusammenspiel von Rede und Musik.

Dehm ist Komponist und Texter zahlreicher bekannter Lieder. Zu seinen erfolgreichsten Titeln zählte etwa Klaus Lages "1000 und eine Nacht". Darüber hinaus ist der Politiker auch ein scharfzüngige Satiriker, der unter anderem für die Sendung "Hurra Deutschland" gearbeitet hat. Derzeit ist er außerdem Bundestagsabgeordneter der Linken. Sein Programm an diesem Abend: Politik. Satire. Musik.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Bei freiem Eintritt sind alle Interessierten eingeladen.