Neues Ausflugsschiff: Mit der Fee über den Neckar

Von Katja Bernecker

Heilbronn Fee heißt die Neue auf dem Neckar. Noch stehen statt Kaffeetassen Farbkübel in der Kombüse. Noch belagern Schreiner, Maler und Putzkolonnen statt Ausflügler das neue Schiff. Doch kurz nach Ostern dürfte sie startklar sein, schätzt der Besitzer, Rüdiger Stumpf, Geschäftsführer der Personenschifffahrt Stumpf. Somit befördern wieder zwei Schiffe Ausflügler auf dem Neckar. Stumpf hatte das Personenschiff Barbarossa im vergangenen Jahr verkauft. "Die Fee ist vor allem für Geburtstagsfeiern und Hochzeiten da", so der Plan. Und kommt zum Einsatz, wenn doppelte Buchungen vorliegen. Dann tuckert sie wie der Neckarbummler mit maximal 20 Stundenkilometern Richtung Hessigheim oder flussabwärts Richtung Haßmersheim.