Nato-Tanklager bleibt

Untergruppenbach Die Flugzeuge auf dem Stuttgarter Flughafen werden auch weiterhin mit Kerosin aus einem Tanklager der Nato in Untergruppenbach beliefert. Der Bund hat Pläne, das Areal zu verkaufen, verschoben. In den 1970er Jahren war das Lager unter anderem zur Versorgung der Pershing-Raketen in Heilbronn errichtet worden. Seit vielen Jahren bringen die Lastwagen Treibstoff aus Untergruppenbach zur zivilen Nutzung nach Stuttgart.