Mobiles Wahllokal auf Tour

Öhringen 

Email

Am 12. Mai ist es soweit. Das mobile Wahllokal des Jugendreferats Öhringen wird auf dem Schulhof des Hohenlohe-Gymnasiums seine Pforten öffnen. Die Schüler haben hier die Möglichkeit, sich über das Jugendforum, die Europawahl und das Wählen ab 16 umfangreich zu informieren. Im Anschluss können die Stimmen für die jeweiligen Kandidaten abgegeben werden.

Gewählt werden die Sprecher des Jugendforums Öhringen, das die Interessen der Jugendlichen gegenüber der Stadt Öhringen mit vier Sitzen im Jugendausschuss vertritt. 

Neben der Sprecherwahl für das Jugendforum wird auch die U-18-Europawahl durchgeführt. Die Jugendlichen wählen aus 24 antretenden Parteien ihr Europaparlament.

Das mobile Wahllokal ist am Dienstag, 13. Mai, auf dem Pausenhof der Weygangschule und am Donnerstag, 15. Mai, auf dem Pausenhof der Realschule Öhringen. Am Freitag, 16. Mai, besteht im Jugendkulturhaus Fiasko von 17.30 Uhr bis 18 Uhr letztmals die Möglichkeit, Stimmen für die Wahl zum Jugendforum sowie für die U-18-Europawahl abzugeben.

Ab 18 Uhr beginnt die Auszählung der beiden Wahlen im Fiasko. Sie wird moderiert durch den ehemaligen Sprecher des Jugendforums, Patrick Wegener, und live auf der Homepage des Jugendreferats www.jugendarbeit-oehringen.de zu sehen sein. Über Facebook können jederzeit Fragen gestellt und beantwortet werden. red