Millionenschaden nach Feuer in Löwenstein

Ein Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus hat heute im Löwensteiner Stadtkern einen Millionenschaden verursacht. Aus noch ungeklärter Ursache war das Feuer gegen 12.40 Uhr ausgebrochen und griff trotz des Einsatzes zahlreicher Feuerwehren auf drei andere Gebäude über. In der Löwensteiner Innenstadt sind die Häuser direkt aneinander gebaut.

Vor allem die Dachgeschosse wurden durch die Flammen total zerstört. Löschwasser verursachte weitere Schäden. Kurz nach 15 Uhr hatten die Wehren das Feuer unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Alle Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen. Mehr dazu ...