Jürgen Kachel will den Rat verlassen

Der Stettener Jürgen Kachel will von seinen Pflichten als Stadtrat entbunden werden. Darüber entscheidet der Schwaigerner Gemeinderat bei seiner Sitzung am heutigen Freitag, 21. Januar, 19 Uhr, in der Sonnenberghalle. Kachel steht in der Kritik einiger Mitbürger, weil er auf seinem Weinbaubetrieb mitten im Wohngebiet einen Mobilfunkmasten errichten ließ.

Zudem geht es um einen Förderantrag für die Innenrenovierung der evangelischen Stadtkirche, um die Veränderungssperre im "Hausener Weg" und das Gewerbegebiet Karstloch in Massenbachhausen.