Funkmastgegner gründen Verein

Die Initiative "Mobilfunk und Gesundheit" aus Stetten gründet einen Verein unter gleichem Namen. Die Vereinsgründung findet am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Gaststätte Bälz in Stetten statt.

Ausgangspunkt der Bürgerinitiative ist der Protest gegen den Funkmast des Anbieters O2, der vor einem Jahr auf der Scheune des Schwaigerner Stadtrats Jürgen Kachel errichtet wurde. Mit dem Verein wolle man Entwicklungen beobachten und Aufklärung betreiben, so Karin Eckstein.