Firminushaus wird am Sonntag eingeweiht

Seit Mai 2007 wurde am Massenbachhausener Firminushaus geschuftet und gewerkelt. Am kommenden Sonntag, 1. August, wird es eingeweiht. Unter der Regie von Horst Baumgärtner haben zahlreiche Helfer das damals baufällige Geburtshaus von Bruder Firminus Wickenhäuser zum ...

Von Tanja Ochs
Email
Seit Mai 2007 wurde am Massenbachhausener Firminushaus geschuftet und gewerkelt. Am kommenden Sonntag, 1. August, wird es eingeweiht. Unter der Regie von Horst Baumgärtner haben zahlreiche Helfer das damals baufällige Geburtshaus von Bruder Firminus Wickenhäuser zum Schmuckstück umgebaut. Insgesamt wurden dabei rund 4000 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet.