Film über Reinhold Würth

Email
Ein Film des SWR-Fernsehens über den Hohenloher Unternehmer Reinhold Würth läuft am heutigen Donnerstag um 18.15 Uhr. "Wie wird man Milliardär?", heißt der Titel des Porträts.

"Verkaufen ist mein Leben", sagt Würth, der am Dienstag, 20. April, seinen 75. Geburtstag feiert und einer der erfolgreichsten Firmenlenker des Landes ist. Das Unternehmen besteht seit 65 Jahren, in der kommenden Woche wird dieses Doppel-Ereignis in Künzelsau groß gefeiert. Die Schrauben-Firma entwickelte sich von bescheidenen Anfängen zu einem Weltkonzern. Reinhold Würth schaffte es vom Stift unter die zehn reichsten Deutschen. Wie viel Arbeit hinter diesem Durchbruch steht, zeigt der Film.

Am 22. April wird im SWR eine weitere Erfolgsgeschichte aufgearbeitet. Dann heißt es ab 18.15 Uhr: "Dietmar Hopp und die SAP: Mit System zum Erfolg".