Bürgerinitiative macht im Gemeinderat mobil

Mehr als ein dutzend Mobilfunkmastgegner haben am Freitagabend zu Beginn der Gemeinderatssitzung der Stadt Schwaigern mobil gemacht: Sie entrollten ein Transparent mit der Aufschrift "Kein Sendemast im Dorf".

Von Friedhelm Römer
Email
Mehr als ein dutzend Mobilfunkmastgegner haben am Freitagabend zu Beginn der Gemeinderatssitzung der Stadt Schwaigern mobil gemacht: Sie entrollten ein Transparent mit der Aufschrift "Kein Sendemast im Dorf". Damit protestierten sie gegen den Mobilfunkmasten, den die Firma O2 vor wenigen Wochen auf einer Scheune von Jürgen Kachel im Ortsteil Stetten errichtet hatte. Bürgermeister Johannes Hauser unterbreitete der Bürgerinitiative ein Gesprächsangebot für den 18. Januar.