Aus für den Nachtzug nach Berlin

Heilbronn Die einzige Bahn-Direktverbindung der Region Heilbronn-Franken mit Berlin währte gerade mal zwei Wochen. Der Schlafwagenzug des Touristikunternehmens DNV-Tours, der in den Nächten von Freitag auf Samstag von Stuttgart über Heilbronn und Heidelberg nach Potsdam und Berlin und in den Nächten von Sonntag auf Montag in umgekehrter Richtung verkehrte, ist eingestellt worden.
Inoffiziellen Informationen zufolge war die Auslastung des Zuges katastrophal schlecht, andere Quellen berichten von technischen Problemen. Die Fahrzeiten waren mit rund elf Stunden deutlich länger als die vergleichbarer Nachtverbindungen der Deutschen Bahn. Die ersten Fahrten des Zuges fanden am 24./25. und 26./27. Juni statt.