ST
Künzelsau/Waldenburg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ziehl-Abegg nimmt neues Gebäude für 27 Millionen Euro in Betrieb

Das Künzelsauer Unternehmen Ziehl-Abegg hat heute sein neues Betriebsgebäude eingeweiht. Der Hersteller von Elektromotoren, Lüftungs- und Aufzugstechnik hat 27 Millionen Euro in den Neubau im Gewerbepark Hohenlohe direkt an der Autobahn A6 investiert.

Von unserem Redakteur Matthias Stolla
  |    | 
Lesezeit 1 Min
 Foto:

Weitere rund drei Millionen Euro investiert das Unternehmen in die Erweiterung des Maschinenparks  „Das neue Werk zeigt schon von außen, dass wir neue Maßstäbe setzen“, sagte Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl. Der gut 25 Meter hohe Turm, in dem sich mehrere Testaufzüge befinden, ist von weitem sichtbar. 1400 neue Jobs „Das Ziel, im neuen Geschäftsfeld innerhalb von zehn Jahren rund 1400 neue Arbeitsplätze zu schaffen, ist zwar durchaus ambitioniert, aber

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel